Sechs Empfehlungen für Cafés und Restaurants auf den Färöer Inseln

Küche & Essen

Ein Urlaub ist immer nur so gut, wie die Restaurants, die man besucht hat. Deshalb helfen dir die folgenden Empfehlungen, ganz einfach ein paar gute Restaurants auf den Färöer Inseln zu finden!

Restaurants & Cafés in Tórshavn

  • Direkt im Bereich des Hafens von Tórshavn liegt das Kaffihusid: Neben Kaffee, Crepes und Kuchen gibt es hier auch Kleinigkeiten für zwischendurch. Besucher genießen den Blick auf das Wasser und erfreuen sich dem bunten Treiben in Tórshavn, der Hauptstadt der Färöer auf Streymoy. (Website)
  • Ebenfalls in Tórshavn auf der Insel Streymoy liegt das Cafe Natur: Halb Pub, halb Bar gibt es hier nicht etwa Kaffee & Kuchen, sondern zünftiges Bier zum Genuss. (Facebook)
  • Wer in Tórshavn auf den Färöer Inseln gerne vegan essen möchte, der darf den Sirkus Föroyar unter gar keinen Umständen verpassen. Keine Sorge: Kathi von watchmesee.com weiß bei travelettes zu berichten, dass auch Nicht-Veganer*innen hier auf ihre Kosten kommen. (Facebook)
  • Manche behaupten, es sei das beste Sushi außerhalb Japans. Egal, was wirklich dran ist: Gutes Sushi auf den Färöern gibt es auf jeden Fall im Etika in Tórshavn. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, bucht seinen Tisch vorab! (Website)
Färöer Inseln Sushi
Das vielleicht beste Sushi außerhalb Japans? Vielleicht auf den Färöer Inseln!

Abseits von Tórshavn:
Zwei Empfehlungen auf Eysturoy und Borðoy

  • Auf Eysturoy, genauer im Ort Søldarfjørður, liegt das Garðahúsið: Hier gibt es traditionell färinger Küche in ordentlichen Portionen bei entspannender Kulisse direkt im grünen Garten – genau das richtige nach einer ordentlichen Wanderung! (Facebook, Website)
  • Das Fríða Kaffihús liegt in Klaksvik auf der nördlichen Insel Borðoy. Wer hier vorbeikommt, darf sich in gemütlicher Atmosphäre auf ein Stück Kuchen und einen Kaffee freuen. Darüber hinaus bietet das Cafe auch eine junge, frisch-nordische Küche, die es zu kosten lohnt!(Website)
Kaffee und Kuchen
Genau das richtige für eine Pause beim Wandern: Kaffee & Kuchen

Du warst auch schon auf den Färöer Inseln im Urlaub? Welche Cafés & Restaurants kannst du empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.