Unterkünfte & Hotels

Unterkünfte auf den Färöer Inseln

Egal, ob Hotel, Hostel, Airbnb oder Campingplatz – die Färöer Inseln halten für jeden die passende Unterkunft bereit.

Wer Unterkünfte auf den Färöern Inseln sucht, stellt schnell fest, dass der Urlaub hier noch etwas anders funktioniert als in den vielen Tourismus Hochburgen dieser Welt: Statt kilometerlangen Aneinanderreihungen von Hotelkomplexen zeichnen sich die Färöer Inseln vor allem durch ihre Ursprünglichkeit aus.

Für einen Urlaub muss das nicht etwa negatives bedeuten: Die Unterkünfte auf den Färöer Inseln sind vielfältig – es warten Hotels, Hostels, Pensionen, Ferienwohnungen, Campingplätze und vieles mehr auf die Urlauber. Was wohl alle Unterkünfte auf den Färöer Inseln vereint, ist ihre Ursprünglichkeit, das Raue, die Naturlichkeit und vor allem: Die Gemütlichkeit.

Wenn Sie einen Urlaub auf den Färöer Inseln planen, finden Sie im Folgenden alle wichtigen Informationen rund um die möglichen Unterkünfte.

Hotels

Egal, ob auf Streymoy, Eysturoy oder Vagar: Hotels auf den Färöer Inseln gibt es in praktisch allen größeren Ortschaften, in der Regel mit drei bis vier Sternen.

Hostels

Auf den Färöer Inseln gibt es zwei Hostels: Das Bládýpi in Torshavn auf Streymoy und das Giljanes Hostel in Sandavágur auf Vágar. Bei Hostels auf den Färöer Inseln sind insbesondere bei Backpackern und Individualtouristen beliebt.

Airbnb & Ferienwohnungen

Dank Airbnb lassen sich Ferienwohnungen und einzelne Zimmer mittlerweile auf der ganzen Welt mieten – so auch auf den Färöer Inseln. So kannst du deinen Urlaub ganz individuell genießen.

Camping

Camping auf den Färöer Inseln? Das geht wirklich und ist sogar recht populär! Tatsächlich gibt es sogar einige, wenn auch teils sehr einfache Campingplätze auf den Färöer Inseln.